Abschaum

Die Halbgötter,
die Not-Crème,
ein bisschen Transe, ein bisschen Gay,
die Bildung kam aus Yale.

Verblödet im Think-Tank,
die Analysen brühwarm
verbrannt im Mainstream,
in den Clubs
von New York bis Sao Paulo
zu Hause,
in Buenos Aires
feiert es sich auch nicht leise.

Das ist der Reichtum der Dekadenz,
es gibt keine Grenzen der Opulenz
im fleischlichen Gold,
im sinnlichen Lachen,
geschützte Tierarten essen,
auf Menschen wetten,
die sterben werden
aus Kalkül mit der Not.

Der Kapitalismus
mutiert,
die Erde ausgebeutet,
geht’s woanders weiter,
wer Geld hat,
der will noch mehr,
in Krisen klingeln die Kassen.

Sie spekulieren auf ein neues Niveau,
egal was passiert, was geschieht
irgendwo,
irgendwas
zu sehen, wo es wirklich hingeht,
das ist ja der reinste Geburtstagskuchen.

Ausgebürgert,
hält man das zurück?
Die Überproduktion,
die müden Jobs,
auch die Menschen mit ihrem Überdruß.

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s