Grauzone

Mascara,
die Szene aus Hamburg,
Kühlschrank-
Kälte.

Bei hasserfüllt
bringt das nichts,
die Rote Flora,
das Links-Milieu.

Weil wir zu viel außen stehen haben,
Gefühle,
das Gift des Besitzdenkens
muss weg.

Sind zu viele richtig gestorben
im Christentum,
wir warten auf die hehre Zuteilung im Paradies.

Materialismus gibt es dort nicht,
beiwohnen die Heilkraft,
die Hormone.

Das Gelichter an 600 Tagen
im Jahr,
also immer
so prätentiös.

Muss ich wirklich sagen,
ist das wirklich nett
oder Scharlatanerie?

Die Wahrheit aus der Gebetsmühle
des Marxismus
wunderschön,
berechnen kann ich das auch nicht,
Mathematik schwach.

Wir müssten schon ein hohes Gut anstreben,
um die Meinungsfreiheit zu kriegen
ungemütlich, eine Wohnung beziehen zu können.

Familienvater,
der du bist,
reg dich ab!

Weißt du selbst nicht, wo du wohnst,
in einem Haus des Argwohns,
nicht des Vertrauens.

Keine Liebelei,
und so zu tun, als ob!
Das nennst du defensiv?
Das glaube ich nicht.

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s