Flotte Schreibe

Meine Informationen stören nicht,
das Refreshing stört nicht so,
der Gewinner-Bruch
mutter-tanten-seelenallein.

Der Ekel sticht sich aus,
selber,
und stranguliert sich
das Bein,
kommt nicht vorwärts.

Mal hinter Sound-track
wegen Unfähigkeit
fand der Fakt gar nicht statt,
wobei man mir ein ungenügendes Streikrecht zugebilligt hat.

Wölbungsdränge,
ein fataler Journalismus
mein letzter Kommentar.

Für Künstler ist no time
aus dem Rechenbeispiel,
auf welcher Seite wir das Küchenmodell haben,
die Armenküche.

Der Mikrowärmer,
der du einmal warst
für deine Frau.

Für deine arme Frau,
die nichts hatte
außer dir.

Wir verlassen den öffentlichen Dienst
zum wievielten Mal?
Und gehen nicht Gassi.

Und haben nichts gewonnen,
das Kapital siegt
zum wievielten Mal?

Wir erzählen uns wilde Geschichten
und sind wie neu geboren,
das zählt.

Im bettelnden Kontext
und Selbstmord
hart.

Das bestärkt uns in der Ansicht,
dass es einen Zusammenhang geben muss zwischen Krieg und Frieden,
aber was geht vor in dem Staat?
Die Grünen werden siegen?
Die Bettelnden hart?

Mir tun die Leute leid,
die das nicht wissen,
viele vernünftig,
das ist ja der Scheiß!

Noch lockt die Umwelt,
aber bald ist sie ein Gefängnis,
die Welt.

Die Währung in den genetischen Keller drücken,
noch nie dagewesen
eine solche Inflation.

Himmel, was soll ich denn machen
bei soviel Geschrei
der vielen verschiedenen Parteien!

Unterschiedliche Meinungen,
da können viele nicht mitreden
und tun es doch.

Man spricht ein Argument kaum aus, ohne dass man es wiederholen kann,
keine Zeit dafür,
das nächste folgt sogleich.

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s