Tinder

Das wäre dann ein leerer Fraß,
jetzt stell ich mir die Sachen vor
so.

Hat dich die Arbeit aufgerieben,
zuerst
der Wachstumsschub
aus niederen Gründen,
Geld.

Antibiotikum
verlockend
komfortabel
merzte
jede Krankheit aus.

Der traditionelle Waschlappen
bist du,
der alles saubermacht,
auch zwischen den Beinen.

Sexualität
verschwindet
peu à peu.

Tut nicht weh,
fehlt nur etwas
in dem Weh
der Welt
ohne Geld.

Dem Gott in der Höhe
schwöre
ich es,
Lust wie ein Stück Kuchen
zwischen den Zähnen.

Was nicht hält
anal
oral.

Verzicht,
es kredenzt sich die Milch des Samens
und schäumt über
im Mund.

Anschluss
geübt
wie immer.

Mit Kümmernis
Sexualität,
nicht gestählt
von Herzen.

Mit Schmerzen
geboren der Tag,
wer ihn mag,
soll nicht scherzen.

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s