• Autor: lichteruh

    Schon immer im Wort. Rhetorik geht vor. Alle Rechte beim Autor, aber käuflich.
  • Hyperboreer

    am

    Die Augen austrocknenvor Kälte,die Tränengehorchendir. Du wirst schon sehen,. . . und verschwindennach deinem Willendes göttlichenBestimmersin dir,amen! Das Rentierzeugzum Wegwerfen,das Genugtuungtutdir. So dünn sollte man nicht in die Materie einfallen,wie du warstbei deiner Geburt. Dicke …

    Geschichte
  • Vision, die Höhe

    am

    Ein feindlicher Lebenstraum,nicht wahr?Für alle. Gehört zum Nildazu,dem Lebensflussin dieser Region,Ägypten. Sind wir arbeitsbedingt so gewohnt,nicht wahr?Bei Portugalmit so manchen SchandtatenKolonialismusغير نظيفة . Portugal beiseite,es sieht im Rest der Welt nicht anders auspolitisch. Minimalismusim greeting,schmutzigLadies‘ …

    Gott
  • Hinübergehen

    am

    Ein Geschwüram Gebisskann nicht beißen. Aber die Zähne darunterverfaulen,vermutlich krampfhaftkrankheitsbedingt. Bekannte Hufeisen brechen abund bringen kein Glück,die Schwärentun weh,Nachsicht stimulierend. Da ist vieles so gehaltvoll,was man sagt und meint,und bringt keine Lösungdes Problems,Rhetorikpur. Das ist …

    res publica
  • Ostalgie

    am

    Wie Chinas, seiner Besten,Konklusionen,die Ideologieder Kommunisten. Genug drangsaliertdie Uiguren,denn es gehtum Ideologie vs. Religion. Elektro-Surfselberwill ich nicht den Dienst machen,Elektrohausschuheschongemütlich. Sie wärmenpermanentdie Füßeder Ideologie. Will ich umschwärmendie Energiegewinnung, nimmt zu,auch wenn wir die ganze Natur …

    res publica
  • Vergleiche

    am

    Die Schwabbelhosenbist du,das könnte eine Lebenskatastrophe sein. Windelnim hohen Alternicht allein,du gewöhnst dich daran,keine Sorge! So stelle ich mirPinguine vorin Livree. Das Leben birgt schon merkwürdige Geschichten,in Warteschlangebis zum TodSicherheit. Das gilt als Serien-cool,we are …

    Leben
  • Psalm

    am

    Zerstörenkommt mir in den Sinn,die Debatte,die fruchtet nichtüber Frieden und Kriegoder Krieg. Die Spielzeugmesselädt ein,wir gehen alle hinund freuen uns des Lebens. Mit dem Mann,mit dem sie gar nicht bekannt war,freundete sie sich anund ging …

    Leben