Sphäre Mensch

Mit Sicherheit eine quadratische Muschel,
der Wanderheld,
das notwendig Obsolete,
und so müssen wir die Zeit nutzen.

Du kannst Energie fressen,
die Seele muss beißen,
eigentlich stimmungsvolles Verweigern
mit einem Riesenbaum davor.

Bis dahin kann man nicht mehr kaufen,
das genieß ich doch,
die Anschlüsse fehlen noch,
wir pumpen regelmäßig Wein.

Der Bockmist,
das erfährt nicht jeder,
komische Blätter im Moment,
aber später die Weisheit.

Ich höre die Stille rauschen,
den Quälgeist,
den Höllengrund.

Das muss ein fettes Geräusch sein
von Höllenqualen,
das lieb ich.

Gott ist das Verborgene,
bewusst die Kälte wahrzunehmen,
ihr reitet eine müde Seele
auf dieser Erde.

Dabei bin ich mausgrau,
wir werden den Grundbedarf ermitteln
wegen der Durststrecke.

Ich wollte dir noch liebe, ganz liebe Worte sagen,
Berührungsgrundsätze,
irgendwann ist keine Werbung mehr möglich,
bleibt alles trocken.

Eiserne Regen in aufreibender Natur
beim Heimgang derer,
die glauben.

Wie doof wäre die Frau?
Staatlich geförderte gesellschaftliche Belange.

Moral ist Liebe,
das wird in Krampf ausgeführt,
das ist die Flugunsicherheit,
netter, netter Mann
grüner Art.

Dort ist es immer warm,
wir haben kein Wald- und Wiesenareal,
wir reiten von wilden Mustern.

Also hängt mein Herz daran,
endlos
mühevoll.

© Johannes Lichteruh, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s