Vorausschau

Was ist aus dieser Kultur geworden?
Die Völker wandern nach Norden,
vermischen sich,
ein Abendland bricht zusammen,
Deutschland.

Es bröckelt schon
an den Rändern
Europas
seit Jahrzehnten.

Die Politik verschanzt sich
hinter Ausländerfragen,
das Hauptargument der Holocaust,
wieviele Völker in Kriegen starben,
fragt sie nicht,
eine eingeschränkte Sicht
auf das deutsche Problem,
die Judenfrage
will nicht gehn.

Deutschland wird nicht groß
mit diesen Larven,
die Wirtschaft schwächelt
in diesen Tagen,
es fehlt die positive Identität,
die EZB versteht sich
aufs Geldausgeben,
die Stabilität?
Die Kritik hält sich die Waage.

Alles ist sagbar,
es gibt nichts, was nicht das Wort wär,
also folgen wir dem Sagen,
die Familie stoppt sich nicht,
die Europäische Gemeinschaft wird kleiner,
wenn die Raben fliegen, die Krähen streiten,
der Brexit naht, Telefonat-
Kämpfer.

Die Welt gibt mir ihre Geheimnisse preis,
sie weiß, dass sie verraten wird
bei Gott!

„Ich ergänze euch noch“,
sagt die Welt,
„Ihr könnt mich nicht mehr lieben,
nicht so richtig.“

Seitdem dieses Kind geblieben
im Himmel,
jagt eine Revolution die nächste,
die Welt ist erschüttert.

Ernüchtert
der Blick,
die Liebe
flieht,
Europa zerbricht
an den eigenen Sorgen
von übermorgen.

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s