Brot im Kasten

Einen Riesenarm haben,
du wirst dich schon durchfitzen,
wer hilft mir aus der Krise?
Du hast noch diese Wände
im Herzen,
Herzkammersystem.

Wer Seerosen mag,
du hast den Kampf bestanden,
es hätte zu anderer Tätigkeit werden können,
wer die Zusammenhänge kennt.

Du f*cktest aus der Not
zwischen den Beziehungen
der Geschlechter
echter Geschlechter
im Business,
im Erstickungstod,
im Ernstfall.

Das Gleichnis ufert aus,
wieviel Glas das sein mag,
konnte mir keiner sagen,
eine solche Ordnung präsentiert bekommen
auf einer Holzschreibmaschine,
do it, your best!

Keiner Isolation ausgesetzt,
jetzt scheint es besser zu gehen
als vorher
auf der Jagd nach dem absoluten Körper
in der Judas-Gaststätte.

Wenn ich hier aussteige,
dann lande ich beim Verrat,
wieder zu viel Welt,
Brigitte sagt aus:
„ist nicht schlimm“.

Klarheit
in ein klares Gefäß,
ich nicht
auf der Suche
nach Autorität
versaut.

Sich um 90 Grad wenden,
es fehlen weitere 90 Grad,
in Gedanken mit mir allein,
es frohlockt der Absender,
ich sollte dich einfach vergessen,
so viel Unbill gemacht,
aber ich liebe dich.

Ich weiß ja nicht, ob du es ernster meinst,
ob dein Herz sich vereint
mit mir
(ich bin kein Tier)
anstatt mit einem Menschen.

Der Römerbrief,
ein goldiger,
das Leben ein Experiment,
langsam gehorsam
die Drehscheibe schon,
strenges Bild.

Festes Einkommen,
deiner Auffassung kommt keine gleich
unter den Menschen,
du kannst es, wo es nicht wehtut,
man muss an sich arbeiten,
an sich selber.

Mit der Vorstellung verbindest du alles,
zum Beispiel sinkende Preise,
sofort hat man eine gewisse Kraft darin,
man hätte das Ganze in eine andere Richtung bringen können,
ich habe erschüttert darüber nachgedacht,
aber jetzt ist die Zeit vorbei,
und du wirst sterben.

Hatte den Leuten damals verboten, permanent in Isolation zu leben,
aber jetzt ist das anders,
ich liebe es,
strömt wieder Leben in mich ein,
ich sterbe nicht.

Ich freu mich auf das Salzwasser
in meiner Umgebung,
ich danke dir
von Herzen,
noch einmal verreisen
in die schöne Welt,
ohne Geld.

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s