Bruder, brother, frère

Schwer, eine Verdummung zu sehn,
der Kodex schreit nach Wahrheit,
dein Gedicht,
deine Dichtung.

Eine allgemeine Degenerierung des Systems,
ich weiß nicht, ob es reicht für eine mittlere Katastrophe,
zusammengekehrt
aus dem Nichts.

Was Hitler schon gesagt,
man könnte es sich ja auch zur Gewohnheit machen,
so viel Antirassismus.

Dichterischer Nonsens
oder eine Ochsenfuhre
von toten Geschwängerten
in den KZs.

Am liebsten ist mir immer noch Ananas,
wenn ich trinke
diesen Saft
aus künstlichen Aromastoffen,
die Ewigkeit soll heilen.

Das bisschen Ära, die wir leben!
Ich habe in der Summe noch nie so etwas Ekliches gehabt,
dennoch freut man sich auf die Begegnung
mit dem Menschen.

Du siehst trotzdem wie ein gefangenes Muster aus,
Tatorte und Taten werden verehrt,
bei aller Liebe kann eine Trennung zwischen Staat und Religion nicht stattfinden.

Du weißt nicht, wie du das Ding festmachen sollst
und wetterst herum,
den Prinzen optimieren in dir.

Vielleicht quälst du dich noch länger?
Komm endlich raus aus deinem Schneckenhaus!
Du im Zwangsurlaub,
wir müssen auch sagen, was wirklich gesagt wurde,
wir suchen noch deinen Urlaub,
Zwangsgeschehen.

نمرة one,
wie du dich immer gefühlt hast,
das Gefühl trügt nicht,
soweit so wenig geschätzt.

Wir lassen den Zankapfel
und gehen nach Hause
ins Himmelreich,
eine Sause
der Belustigungen
hier auf Erden,
für die du Unsummen hast
deines Herzens.

Die Hand ins Feuer legen kannst du nicht
für sie,
keine Bagatellen
sind sie.

Schwer verdaulich
die KZ-Mühen,
wieder aufgelegt
heute.

Der Mensch ist ein Menschenschlag
der Superlative,
nur keine Invektive
gegen ihn!

Die Chinesen
lassen foltern,
und die Welt hofiert
sie.

Der chinesische Glücksklee
will blühen,
die Wirtschaft brummt
zum Wiederverwenden
in der Zukunft,
Email
geht langsamer
vonstatten.

Das holt man nicht aus dem leeren Magen,
das tut sich nicht in ihre eigene Ecke rein,
schräg
das magische Telefon
zu mir,
deiner Muse!

Die Welt hat Hunger,
den musst du stillen,
ob mit Willen
oder gegen mich,
Schluss-Baby-Sachen
sollten hier sein,
mein Rhythmus ist nicht klein
und nicht kurz.

Man hört ja sonst nichts
von dir,
die Jury-Mitglieder müssen gehn
und woanders sehn,
wo sie Glück haben.

So müssen die bösen Adeligen sein,
Cholera im Bauch,
das Hitlertum
ist ihre Tat
seit Jahrmillionen.

Und nicht klein,
der erste Mensch
sein.

Irgendwann muss auch einmal Schluss sein
mit den Behauptungen,
das Alte Testament.

Adam und Eva,
Nivellierung
des Menschen,
des Lebens.

Wieder neues Kampfgezeter
um den Menschen,
هدايا
vom Himmel.

Ich kann es nicht mehr hören,
die Sache steht fest!
Ich weiß,
Binsenweisheit.

Lord Dummheit,
der Lord,
dieser Lord
trennt nach Magen mir
den Steiß.

Du tust dumm,
wir haben alle
das gleiche Mahnmal,
Kainsmal,
auf der Stirn.

Die Huckel-Maschine
startet
feldaufwärts.

Dann kriegst du eben keinen Ausgleich,
das Kummerweiche
bin ich nicht.

Wovon anderen die Ehre kommt,
kommt bei dir die Schande,
du verstehst dich nicht
auf diese Welt,
du bist dann frei.

نمرة arabisch: Nummer
one, englisch
هدايا arabisch: Geschenke

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s