Kügelchen

So werden wir wieder etwas sein,
was wir vorher teilen mussten,
ein Gott
für alle Fälle
in der Welt.

Irgendwann geht es dann nicht mehr weiter,
er gab sich ja nie zu erkennen,
der Folterknecht.

Gott
und sein Demiurgen-Stall,
und damit ist alles gut.

Projektionen,
was er macht,
und er sah, dass es gut war,
auf sein Gesicht,
das keiner kennt.

Gott anzuklagen,
gefällt ihm nicht,
dem Menschen,
aber er tut es nicht
innerlich.

Er grollt in seinem Herzen,
und die Schmerzen
schiebt er auf Gott.

Gottes Mühlen mahlen langsam,
man sieht es am Islam,
der kommt
über die Welt
und frommt den Menschen.

Wir haben mit viel subtileren Formen Umgang,
als du denkst,
sagt Gott,
als den Menschen.

Er darf auch nicht mehr richten,
der Mensch in der Welt,
deshalb das Chaos,
uriniert in die Box
des Wohlwollens
mit ihm.

Die Büchse der Pandora
geöffnet,
die Hoffnung fliegt mit aus
eines Tages,
umkreist die Welt
und verschwindet
auf ewig.

Besonders, wenn du einen Freund gefunden hast,
du findest gleich Argumente dagegen,
der Freund, bist du gemeint,
das ist ja das Problem,
die Seele.

Die Hetzjagd,
die Seele
auf die Seele
auf sich selbst,
die widersprechenden Interessen
in der Welt
sind bestellt
für Gott,
für eine Lösung.

ّولي , ein Freund Gottes,
der ich bin
schon immer
von Kind auf an.

Jetzt bin ich ein Mann und glaube noch immer,
Einheit
eine Einheit
kommt jetzt dran
mit Gott.

Es steht mir zu,
nachdem ich so viel verzichten kann,
konnte
neues Spielchen
mit mir,
meiner Seele.

ّولي arabisch: Heiliger, Patron

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s