Tetra Pak

Säfte und Pulver

Weil du noch nicht in der Szene mitgerannt bist,
mit Gold erhöht
der letzte Schuss,
so kommen die Lügen voran,
die Eliten.

Nicht die Wahrheit,
die sich in ein Lügengespinst eingesponnen hat,
an dem Rest-Gigabit
eine Nase ziehen,
schniefen
das Rauschgift,
die weiße Spur.

Die sich im Sessel überdreht haben,
sitzen ruhig und zufrieden,
die Behörde,
die aufpassen soll,
ihre Mitarbeiter.

Stattdessen schickt sie Sozialarbeiter ins Gebüsch,
in die Parkanlage vorübergehend,
wie in Berlin-Moabit
dieser Schritt,
an dem das System erlahmt,
ein Faustschlag
in die Grube,
im Magen.

Das ist kein Opfersand,
den du schüttest auf dein Haupt,
Zuchtdiener,
der du bist
Amtsschimmelreiter.

Korrupter ist
im Öffentlichen Dienst,
die Wahrheit auszusagen,
wenn sie zwecklos ist.

Was bist du für ein Hund!
Auf den Hund gekommen
die Liebe,
ist abhanden gekommen
zu den Menschen,
denen du helfen sollst,
aus dem Schlamassel herauszukommen.

Europa hat sich noch einigermaßen gehalten
an die Abmachungen,
das Beisammensein,
du nicht.

Geh nach Haus,
linkes Gesocks!
Zieh die Strümpfe aus
und flieh
aus deinem Leben,
leg dich schlafen!

So etwas soll es geben,
und über Nacht
bist du erwacht
aus dem Trauerschlaf
der Trauer
über dich selbst,
einer solchen Trauer,
die unfassbar ist.

Dass du nicht mitgemacht hast,
im Team
Europa stabilisiert.

Die Trauer ist
überdimensional,
nicht sagbar
in deinem Gedächtnis
verankert.

Man muss höllisch aufpassen,
mit dir will doch keiner reden
deswegen,
niemand,
mein Deutscher,
Beamter,
dein Verhalten sich nicht rentiert
für uns,
Schlauberger,
du!

Wasser, das fließt

Wohin die Völker fliegen,
wenn sie nicht im Flugzeug sitzen,
wissen wir nicht,
sie wandern einfach los.

Nomaden,
die sie sind
wie wir alle,
und ich bin ein Kind derselben,
habe kein Sitzfleisch
öfter.

Aus Blumen geschüttet das Herz,
die Rose mittendrin,
L.

Gewaltfrei
friedlich,
friedliebend
asexuell.

هم يعملون so,
als sie dann nach Europa kommen,
die Marokkaner.

Und benahmen sie sich daneben
in Südfrankreich,
das muss an Frankreich liegen,
dieser Wunsch, puh, grindig zu sein,
sich zu verletzen,
Autoaggression,
was eine Krankheit ist.

Die Sehnsucht nach dem Tode,
deine Kindheit
suizidal,
nicht länger heute,
Gott sei Dank!

Milch zur Erfrischung

Was sie kann, wieder trächtig,
gute Texte unter die Massen bringen,
das kann sie,
deine Muse,
mehr nicht.

Ansonsten gibt es kein Licht
in deinen Texten
umsonst,
dafür ist ja dann immer noch Zeit,
die Langeweile kommt nicht zurück
zu dir nach Haus.

Du hast zu tun,
berechtigt,
du bist im Glück,
und das ist ein Zustand
des Wohlseins.

Wein, der einschläfert

Hyperinflation
im Gedächtnis
im Geiste.

Aus Mangel an Beweisen
schön,
nicht schön,
eben DDR-
geboren.

Nervig sein,
bis zum Abwinken
wollen,
zu nichts zu klein,
das ist der Zusammenhang.

Das Größte ist grad gut genug,
das Beste ist nicht weit genug,
dass du es nicht erreichen könntest
aufgrund deiner Geburt
in Sicherheit und Ordnung.

Das Unrecht schreit nicht überall gleich,
schon gar nicht in der DDR,
therapiebedürftig,
mehr nicht.

Gut durchmischen,
der rote Teufel,
der du bist!

Und deine Mahlzeit
ist das Fleisch,
deine Sinnlichkeit,
du frisst dich selbst
auf.

Champagner spritzig

Das war doch ein Superjahr,
das Wahljahr 2021,
die Erde kippt
um ihre Pole.

Die Deutschen wollen nach vorne,
das Sagen in der Welt
haben.

Na ja, es hat sich eben höheres Leben entwickelt
auf unserem Planeten,
der Mensch
ein Akt der Entsprechung
meiner selbst,
spricht Gott,
kippt die Sorge
um mein Reich,
wenn er folgt,
folgsam ist,
der Mensch.

Geborgen im Heimatland
Deutschland,
das geht auch mal so,
historische Notwendigkeiten
und so weiter.

Die Schulden bleiben
gegenüber anderen Nationen,
Holocaust
und so
Herero und Nama.

Luft und heiße Luft, die nach oben steigt

Was du so tolerant heranziehst,
deine Worte,
ist nicht falsch,
falsch
die Dialektik,
die sich auflöst
in ihnen,
die Fallsucht,
das konkrete
Geschehen.

Eine nette Maschinerie,
deine Worte
wie Fahrräder in der Wüste,
sie kommen nicht voran,
das erste Geschoss, das du hergabst,
als du jung warst,
war weicher
als hernach.

Jetzt bist du hart
die Schweißtafel,
das Tuch der Veronika
nicht,
dich besticht die Welt
mit Leben.

Das will ich dir geben
umsonst,
spricht Gott
zu mir,
du Genussvieh!

Papierkram und Kartonmief

Die Präsidentschaft war dein,
der gespenstische Vortrag,
die Wahlbeteiligung war klein,
das ist das Ergebnis
deiner Politik,
sie war Schein
mehr als Sein.

Die Menschen sind nicht dumm,
es geht mit ihnen um
die Wahrheit.

Wenn sie sind in der Wahlkabine allein
und für sich,
sind sie unschuldig
wie ein Kind
und wählen nicht dich,
sondern ihrem Gewissen
verpflichtet.

Ich möchte, dass du keine Träne vergießt
deswegen,
allein, es interessiert mich nicht,
der Holocaust auf dieser Welt ist vorhanden.

Das Vertrauen auf Gott
ist flott
bei dir vorhanden.

Habe mich mächtig verbrannt
an dem Feuerwerkskörper
als er losging,
die rechte Hand.

Nicht nur die rechte Hand,
aber das ganze Gesicht
auf die Menschheit
gekippt
komplett.

Das geht so lange gut,
wie du glaubst,
und so heilig sein
wie möglich,
einer von dir
ist nötig
für mich.

Miteinander
niemals,
separat
ist angesagt.

Du bist du,
und ich bin ich,
spricht Gott,
das klärt sich auf
zu Hauf.

Solange du nicht erleuchtet bist,
gibt es keine Lösung für Deutschland,
man weiß ja immer nicht,
woran das liegt,
du Mega-Placebo!

Es muss eine Lösung her
für Deutschland!
Ich weiß,
der Preis ist heiß,
blutrünstig?

Ich denke, nicht,
rede nicht aus Ungehorsam!
Gerade hinsehen ist wichtig,
und analysieren,
dann kommst du drauf,
auf die Lösung
wie in den 40er Jahren,
die Endlösung der Judenfrage.

Glückwunsch!
Du hast es erkannt
im historischen Ganzen,
im Kontext.

Die Judenverbrennung war richtig
als Tatsache,
bis heute nicht verständlich,
über Nacht vollbracht
der dunkelsten Zeit
in der Geschichte
Deutschlands.

Das Werkzeug lacht nicht mehr
heute,
die Guillotine war es nicht,
die Gaskammer.

Mörderisch,
auch wenn es wehtut,
dort hab ich den Tod gesehn,
war wunderschön,
so vieler Menschen.

Es ist eigentlich der Schlaf,
der schöner ist
als das Augenlicht
zum Sehen,
für die Briefwahl ein starrer Moment,
eine Opferhaltung
des deutschen Volkes,
dass es blind ist
politisch,
will nicht gehen zur Urne,
das passiert auch manchmal.

Wer gerät in dieses Haus?
Ich?
Mörderhaus
seit meiner Geburt.

Erlaubt wurde,
was stattfinden sollte
metaphysisch,
das deutsche Volk wehrte sich nicht dagegen
und wurde zum Handlanger
Gottes
auf Gottes Wegen.

Mangelnde Identität
ihnen,
den Deutschen
unter den Völkern Europas.

Du kennst unsere Ziele nicht,
es sind die Judenvernichtung
und dann des deutschen Volkes
Auflösung,
wie jetzt geschieht
aktuell.

Wie berichtet
bereits,
Israel und Deutschland
zum Abschuss freigegeben
historisch?

Meinungen,
meine Meinung,
die nicht gefällt
überall
und jedem.

Du bist kein Jude,
du darfst das nicht,
deine Meinung sagen
in diesem Umfeld
der Judenfrage,
sie sprechen für sich selbst,
die Juden.

Auch wenn man Angst hat,
angezählt zu werden,
weil du Schwierigkeiten kriegst
juristisch,
viel schlimmer,
man tötet dich,
der israelische Geheimdienst
Mossad
ist wachsam,
schläft nicht,
kriegt dich.

Egal, wo du bist
auf der Welt,
dich verkriechst
für diese Meinung,
der Holocaust und die Kreuzigung Christi,
das historische Ereignis
war einfach zu fett.

Auch wenn es lange zurückliegt,
sind die Juden verantwortlich
dafür,
dass sie ihn kreuzigten,
Jesus
von Nazareth.

Dieser Mann fröhlich,
eine Ausgeburt des Teufels
in ihren Augen,
weil er Unruhe brachte
in ihr Gesicht,
religiöses nicht.

Meinungsfreiheit gibt es nicht,
wenn es Israel betrifft,
Deutschland spricht es aus,
der deutsche Jurist,
zum Lachen,
der damals die Juden ins Gas geschickt
hat.

Und über Nacht
war das Problem gelöst,
die Judenfrage
international.

Die Deutschen nahmen es
auf ihre Schultern,
und dafür werden sie jetzt bestraft
von Gott,
der Geschichtsverlauf beweist es
der letzten Jahre,
eine Kanzlerin hat nicht aufgepasst
und tappte prompt in die Falle
aus Selbstgefälligkeit,
um die Juden zu retten
aus dem Holocaust
nachträglich?
Kindisch!

Die Auflösung im vollen Gange
des deutschen Volkes,
wie einstmals Nebukadnezar
(Babylonisches Exil),
der Wahn sieht so aus
wie ihre Politik,
der Regierung.

Packungsaufdruck

Ich bin entsetzt,
was du schreibst,
aber es ist die Wahrheit.

Völkisch
wie wir sind
politisch
eingestellt,
die Heerscharen des Herrn.

Lächerlich dein Standpunkt
weltanschaulich,
und so
verwerflich
konservativ.

Deine Wut hängt sich mit rein,
wenn du nichts anderes als Milch frisst,
Muttermilch,
die dir die Weisheit sagt voraus,
die Zukunft,
die beschissen ist.

Wir gucken,
schauen uns das auf der mittleren Strecke an,
dein Heim,
dein Haus
fällt ein,
Deutschland.

Oder Beton unter den Füßen reißen,
wegreißen
Köln,
Fernsehturm
WDR.

Wie einmal so
und immer dabei
sind wir.

Bei den eigentlichen Bonzen,
die es heute und in Zukunft immer schaffen,
uns zu knebeln,
das Fußvolk sind wir
für sie,
ihn,
je nachdem wie das Subjekt ist.

It’s a mistake?
Das Leben geht weiter,
harter Ausgleich.

Das Rest-Kingdom,
das du hast
in dir,
keine Schmiere
für mich,
spricht Gott
und schickt mich ins Gericht,
zu Recht
zu mir.

Ich richte mich selbst
mit meinem Leben,
hier auf Erden
voraus.

هم يعملون arabisch: sie machen (es), sie arbeiten

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s