Sinfonie

Die Corona-Last,
kein Spielzeugladen,
manchmal möchte ich dir einen Schlag auf den Kopf geben,
du verspottest Menschen, die leiden.

Ladehemmung,
Schießbefehl,
so gegensätzlich
deine Arten
von Dichtung.

Wie gewohnt,
die Halbzeit
deines Lebens
herrscht Gewitter.

Stürme
in Bezug auf das Leben,
die durch das Virus verursachten Schmerzen sind enorm,
neben diesem Aspekt musst du leiden
genauso wie sie,
die Menschen
in den Hospitalisierungen.

Entsprechend
mit Glashandschuhen anfassen
die Russland-Finger,
wonach sie greifen,
die Krim, Ukraine,
vorsichtig,
aber sicher.

Mildes Erbarmen
in der Politik,
für uns wird aber nicht ein solcher Schnee gemacht,
die Erde kann sich neu orientieren,
helfen Schutzgötter nicht.

Der Winterschlaf rüttelt uns auf,
so dumm sind wir
in der Erkenntnis,
intellektuell
akademisch,
oder einer vertieften britischen Schönheit,
die immer Eintritt,
Brexit,
Europa,
die Kreise zieht.

Das Demokratieverständnis
vom Feinsten,
der Instinkt des Volkes,
den man ausnutzen kann
in der Politik.

Kann man nur hoffen
und das ganze operative Geschehen
beobachten
mit Sorgfalt.

Keine gesunde Zeit,
wo Ideologien wichtiger sind
als Realitätssinn.

Aber dieser Pfeffer hat mir Mut gemacht,
die Ehre
packt dich jetzt nicht,
phlegmatisch
wie du bist,
noch schlimmer,
gehässig
zu den Menschen,
die du nicht bist.

Und die schmutzigen Rollen,
die du spielst
mit mir,
ein Film
ist kein Panoptikum,
ein Film ist das Leben
in der Wiedergabe des Lebens,
mehr nicht.

Spieglein, Spieglein,
mirror in the world,
deine Pflicht,
es zu benutzen
für deine Kunst.

Berlin-Epochen
erlebt
und überlebt.

Das ging hin und her
in meinem Gemüt,
der Feldhauptmann
mit Gemüt.

Gott
bin ich,
die Leichen nicht nur festgestellt,
es gibt sie wirklich,
die Seelenleichen,
Pflegemittel
für die Industrie,
und dann war Ruhe.

Ein Skandal
wie bei einer Hassrede,
ehrlich gesagt, bin ich nicht mehr gewillt,
einen derartig aufwändigen Inhalt mitzugestalten.

Deshalb zerstöre ich ihn,
gibt es Krieg
unter den Menschen,
gordischer Knoten,
den ich zerschlug,
teilte mittendrin.

Wir wollen jetzt nicht von Schmutz reden,
das reinigt sich von selbst,
die Welt,
wie in einer Waschmaschine,
die du einschaltest,
der Start ist wichtig
durch deine Kritik
weltweit.

Weltenweit
erfolgreich sein
mit deiner Kritik,
direkt Dreck vom Fenster holen,
das kannst du
mit deiner Kritik.

Der Kern der Welt ist das Paradies,
und das bist du,
meine Frau,
von der ich dichte,
positiv denke.

Die Hygiene-Post geht ab,
du reinigst dich selbst
psychisch.

Kranken,
gesunden,
Selbstheilung,
Heilung.

Prozesse,
die schön sind,
Ästhetik, und so
vorweggenommen
vor dem Tod.

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s