Konsumieren

Greenwashing
vor dem Spiegel,
Spielchen
der Eitelkeit
einfach
so widerlich.

Die Abnahme war klar
göttlich
vorprogrammiert.

Es wurde abgelehnt,
alles ist Spiel,
der Gedanke opfert sich
dem Gedanken.

Kreuzigung des Gewissens,
geimpft wird hier nicht,
hier wird gestorben
vor Eitelkeit.

Was kindisch ist
im Angesicht des Universums,
in dem wir sind.

Wir sehen die Veränderungen
von Licht zu Licht
vielleicht morgen
schon.

Ich vertrete dich,
falls du stirbst,
sterben solltest
jemals
im Sonntagsanzug,
Mentalitätsmacht.

Was ich nicht denke,
aber Veränderungen treffen,
die nichts nützen,
Meinung gekürzt
in der Öffentlichkeit,
Cancel Kultur.

Asche aufs Haupt gestreut,
der unterbrochene Witz
der Geschichte,
so dass keiner lachen muss,
weil es ihn nicht gibt
wirklich.

Hintertreppenwitz
im Common Sense,
keine Gießkanne mehr
von Geld.

Der richtige Bestand
von Geld,
sage ich auch,
die Vermehrung
richtig von Geld.

Kleine Drecksau,
die Gewaltthemen,
ich weiß auch nicht weiter,
wie Migration,
Islam.

Die Geschichte räumt auf mit uns,
warum sind die Farben so gleich?
Weil alle das Gleiche tragen,
die Kleidung.

Kollektivismus,
der Laufsteg räumt auf,
die Geschichte
mit uns.

Die gleichen Bewegungen,
der gleiche Schritt,
das eiskalte Lächeln,
der sture Blick,
es ist Model-Zeit.

Wir spielen eine Rolle,
Trends,
Tendenz,
Paris, Fall / Winter 22.

Ich heiße Günter
und du Luise,
wir tragen sie beide
auf unseren Hintern.

Die Jeans
Siemens,
noch ein neues Handy waschen
wollen wir
nicht.

Marken,
die wir brauchen,
kaufen wir nicht,
wärmen nicht
unser Herz.

Sie sind nicht ökologisch rein
am Stadtrand
gebaut.

Wir kaufen in der City ein,
teuer
nur.

So muss es sein,
bis wir zufrieden sind
mit uns.

Man müsste sich einmal nach Hause wenden
und ein ganz normaler Mensch werden,
wieder
auf der Überholspur
mit uns selbst.

Aber dafür fehlt das Geld,
unabhängig sein
materiell.

Stramme Luise, geiler Günter,
vorgemacht
die Idylle,
die nicht hält.

Alles Kitsch,
haben müssen,
Kreischalarm
für eine Sache,
die tot ist.

Abgefahren
für immer
Projektionen.

Und ich bin nicht sicher,
ob ich das nicht selber bin,
das Massenprodukt,
das gelogen
hat.

Ohne Sinn
und Verstand
in einem Land,
Deutschland genannt,
in dem ich bin
ein Dichter.


© Johannes Lichteruh, 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s