Sick

Was stört mich?
Ich erblinde,
als eigene Entscheidung gelten lassen.

Gott ist nicht verantwortlich,
Gott ist ein Gefühl,
ich weiß nicht viel von ihm.

Ich will es wissen,
neue Anthropologie,
bin ich ein Genie?
Nein.

Mir fällt keiner ein,
der es wissen könnte,
also lebe ich mein Leben.

Folglich
bin ich frei
und will es sein.

Mein Leben
persönliches
persönlich.

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß,
ich bin frei
und will es sein.

Dreimal gesagt
wird es schon sein
frei.

Wie eine Beschwörungsformel
gesagt,
aufgesagt.

Und die Litanei Gottes
verfliegt wie im Nu,
verflüchtigt sich.

Du brauchst es nicht zu sagen
immerzu,
du bist frei
von allen Sorgen
dieser Welt.

Der Himmel hat dich umstellt,
du bist frei
und dennoch nicht.

Du willst dich in eine neue Gefangenschaft begeben,
die dir gefällt?
Nicht meine Marke,
die Welt.

Im Licht der göttlichen Erkenntnis
du bist erkannt von ihm,
dem Überdimensionalen im Universum,
dem Göttlichen im göttlichen Licht.

Auf dieser Flur genetisch?
Ich glaube nicht, dass das möglich ist,
das menschliche Licht ist beschränkt,
eingeengt
durch sich selbst.

Auf Landesverrat,
darauf läuft es hinaus,
nicht wahr?

Wunder schauen,
Träume
leben.

Weil du kränklich bist,
nach Leben
Bedarf.

Ich lag umtrocknet
in meinen Windeln
und schrie.

Die Lieder vergesse ich nie,
gestern hat er nur geschrien,
ich habe ihm geliehen
mein Herz.

Er dichtete,
unglaublich,
wie dumm.

: Das Corona-Zelt hält
noch warm
immer
das Virus.

Es würgt sich ein
allen
Menschen,
die gehen wollen
in den Tod.

Einfach wütend sein
auf das Leben,
es satt haben,
Europa.

Mondpreise
in jeder Rezession,
um sich wieder auf Vordermann zu bringen,
die Industrie.

Die Leute entlassen
aus ihren Jobs,
die Luxuspreise nehmen zu.

In jeder Stadt,
die klein ist,
so können wir wieder Gewinn machen,
die Masse macht’s.

Die Leute haben sich daran gewöhnt,
an dieses Karussell
der Gewinnmaschinerie.

Der Gewinn gehört ihnen
nicht,
sie zahlen die Steuern dafür.

Das wäre doch gelacht,
wenn wir sie nicht kriegen, die Leute,
denken die Politiker.

Die Krankheit kommt wieder
jeden Tag,
das Ausbeutungsfieber,
das uns angemacht hat.

Jeden Tag,
tagtäglich
Sack und Asche
angetan.

Und es hilft nichts,
es nützt nichts
das Beten.

Und im Umgang mit Pump sei ein sehr freudiger Kontakt zustande gekommen,
was sagt die US-Regierung dazu?
Sie schweigt
sich aus.

Pump,
ich bin sein Gott auch,
haben seltsame Wunder
gemeinsam
zur sicheren Quelle.

sick, englisch
Pump, US-amerikanischer Politiker

© Johannes Lichteruh, 2023

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s