• Autor: lichteruh

    Schon immer im Wort. Rhetorik geht vor. Alle Rechte beim Autor, aber käuflich.
  • Lipom

    am

    Du bastelst an einer Heiligenlegende herum, die du nicht bist,wenn die Haut aufreißtvor Schmerzbis zum Sonnenuntergang. War richtig,aber jetzt ist es vorbei,die Zeitdes Menschenist mir einerlei. Rege,kann man dazu nur sagen,früher drehte sich einfach allesum …

    Leben
  • Hands-on

    am

    Wir müssen nicht mehr eifern,du hast verstanden,die Flur bereinigenvon Leichen,das bist du,nicht wahr? Verstandendie Regel,Ursachenpegel. Die Wasserstandsmeldungdurchbricht alle Regel,denn sie ist von Gott,mit dem Kassenbon in der Hand? Lass dich nicht einschüchtern,du bist ein Mann,das …

    Gott
  • Rocket

    am

    Die US-Behördesteht auch nicht dazu,ich weiß auch nichtviel davon,verstehe gar nichtsim besten Sinnedes Wortesverstehen. Ich spüre es aber lauterim Küchenwandelder Speisen,die ich esse,himmlische. Wie heute der Mehrfachsiegerim Sportmit einem Lächeln auf den Lippenin den Tododer …

    Dichten
  • Marmor

    am

    Musik ist schön,die Melodie,der Rhythmus,das Anschwellender Töne,das Diminutivder Seele. Die Geburt der Tragödieaus dem Geisteder Musikist Lyrik. Das will ich,das ist mein Gesang,Nietzsche kam entlangund wetterte gegen Wagner. Das ganze Asyl-Getue,da legen wir keine Mehrwertsteuer …

    Christliches
  • Videostill

    am

    Wie ich weiland am Service-Trichter,am helllichten Tag,vorbeigesogenim Alltag,den Müllberg sehen wollte. Entartete Welt,schockgestelltin der Prinzengalerie,die genauso war,das Adelsgeschlechtverkam. Alles so wohlständig,so chic,so wohlgeordnetin der Wilhelminen-BrustBerlin. Nun kommt ein Pulverschatz, der sich gewaschen hat,Krieg,gute, gute Arbeitswutteure. …

    Gott
  • Adventus

    am

    Ein Land wie Wüstensturm,dieses karge LandÄgypten,wo du bist. Gerade diese Leute,der Rat, den ich höre,f*cken, f*cken und nochmals f*cken. Würdiges Oberhauptder Menschheit,Muslime? Nicht kämpfenmit der Frau, die du liebst,deine Frau,verloren für ewig. Vieles wäre euch …

    Leben