D wie dilettieren

Sich in die Flucht setzen,
das ist bürgerlich,
so geht das aus,
guter Mann du bist.

Zwei Hamster
in der Schlacht,
es gibt keine Energiehilfen,
der Pullover ist schön.

So die Mafia
räumt die Titanic ein,
ich kenne keine Gesetze hierfür,
so die Schwachstellen,
so die Gemengelage,
so ein Schwachsinn.

Lacherfolg
der Physikerin,
die in einer Honiglache
lag,
mitleidlos
Probleme suchen,
dürften die Griechen sein.

Die Stimmung ist hin
in Deutschland,
ausgebeutelt
Zombie,
Kultur
wankelmütig
steht im Plan.

Einen modernen Cocktail zu haben,
kein Creme-Fach,
Schuld daran ist die Globalisierung
unserer Probleme
einer ganz anderen Partei.

Ein Refugium der Schandtat,
es fehlt noch das entscheidende Ereignis
bis zur Macht,
es wird kommen,
die Katastrophe.

Da werden Gelder verschwendet
für nichts,
für Wirtschaftsprojekte,
die Wirtschaftsweisen
schweigen,
China weiß es besser,
geschlagen
mit den eigenen Waffen
Kapitalismus.

Wer kennt schon das Risiko
der Weltwirtschaft,
einer Weltwirtschaft,
die sich nicht traut?

Es geht um den Untergang der Völker,
wer will der Erste sein?
Die Deutschen
etwas lasch
save das Original,
das Mittelmaß muss ja phantastisch sein!

Die Deutschen werden wieder ins Hintertreffen geraten,
weil sie sich wieder um alles kümmern,
die Welt, den Mond, die Sonne
kurz, wobei ich das Letzte nicht wissen kann,
die Deutschen sind feixend
das Letzte.

Feige,
die Eliten haben das schon immer gewusst,
die Moralpredigt
wieder so eine glorreiche Villa,
das fällt zurück,
hier spielt die Musik
ohne Rücklauf.

Man sampelt die Welt,
leider steht der Vorwurf der Untätigkeit zu oft im Raum,
man stopft die Löcher, wo sie nicht sind,
du findest keine Entschuldigung,
das neue Unterseeboot
voll untergetaucht,
es tut mir so leid.

Bergsteiger
extrem
der Fall,
steter Tropfen höhlt den Stein,
die größten Luschen machen immer den meisten Stress.

Deutschland ist ein Superstar,
so verlängern wir die Münzen,
besteht kein Interesse mehr,
es sei denn, wir bekämpfen einander
den Boden unter den Füßen wegziehen.

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s