Auftauen


So blieb aus Gesetz und Recht viel,
was fehlte, war die Kommunikation mit der Regierung,
die hatten doch verschiedene Kommunikationsebenen,
wer gar nicht nur Musik gehört hat, ist glücklich darüber.

Der Kampf um jeden Medieneinfluss
ist richtig
schlimm
ein Kind.

Wo es recht hat, hat es recht,
sagt aus,
ist stumm
falsches Zuckerwerk,
wie das Amen in der Kirche kommt.

Drei Drittel Hochzeitsantrag,
eine andere Ebene,
eine größere,
eine höhere
als das Volksgeschwurbel
im Stolz umbringen,
deiner nicht würdig,
mein Gott!

So, we can do it in this way,
mittleres Laboratorium,
die Idee war konsequent
nicht.

Da musst du schon aufpassen,
solltest du alert sein,
Bertrine Malade kontrovers Joachim,
das vermeintliche Gericht.

Na, dann bin ich ja gespannt,
wer den Schmutzanger kehrt,
der Reichsverweser
nicht
geschafft
Kommunikation,
das sind die netten Worte
nicht.

Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein
und dann nischt wie raus nach Wannsee
,
je kleiner es ist,
um so besser,
weiß es noch nicht von einem Gesicht,
spielt es noch immer besessen.

Es ist noch zu früh,
viel zu früh,
um das Kind zu beurteilen,
erst einmal abtasten
seine Seele.

Ich heirate diesen Winter sowieso,
die Aktien dürften noch fällig werden,
wir haben insgesamt gelitten,
wer gibt hier denn die Normen aus?

Ich weiß es nicht,
ich bin nicht zu Haus,
meine Seele
wieder ein Pfund reicher,
dann liegst du hier im Tiefkühlfach
in deiner klimatisierten Wohnung,
die Gaststätten haben ja auch geschlossen,
so, Menz, ab ins Meer,
das Wichs-Appeal,
du!

Das ist die Verlangsamung des Seins,
man hat einfach keine Lust mehr
aufzustehen,
liegen bleiben
und sich nicht rühren
ist die Devise,
der Blogger
im Schrein.

Damit du immer abgekochtes Wasser hast
zur Selbstberuhigung,
die ganze Kindheit ausgeweidet
bis auf eins,
das Herz.

Bist du denn aus Glas,
meine Frau,
das du nicht arbeiten gehen kannst?
Ich möche dich integrieren
in mich selbst,
aber wie machen wir weiter?
Es gibt keinen Reiter
auf dein Pferd
gesetzt.

Abscheuliches Business
alles zerstört
im Augenblick
in der Welt,
das ist kein Fest.

So viel Elend gesehn
in der Welt,
wer will den König retten?
Wirklich,
das Ende
schon gehabt!

Noch nie einen Blutsturz gehabt,
aber jetzt
deinetwegen,
aufgeräumt
in der Gehirnmasse,
auf Messers Schneide
cool der Widerstand
von deinem Herzen kommt.

Richtige Ordnung
hast du bestellt,
lesen deine Zeilen
vernünftig
eine Riester-Rente,
hast du nicht,
konnten ja nicht totschlagen
dich.

Fehlt der Groschen,
die Menschen cool
entfacht,
wie man das macht,
weiß ich nicht,
deine Motorradgänge,
verstehst du das?
Musst du raumwürdiger werden,
das ist der Rundgang!

Dann müssen wir den Notfall akut machen,
darauf basiert keine Regel,
„suchen Sie krebskranke Männer?“,
jeder weiß vom anderen, dass er es braucht,
Liebe,
alle drei mit immer neuen Kreationen,
Leben.

Die Wohlstandsjahre sind vorbei,
die ewig Gestrigen
mit zwei Armen aufgefangen
warten auf den Tod,
fröhlich sein,
rückgängig machen
Traurigkeit,
süßes Häkchen machen.

Ich seh mich nur noch auf hohem Niveau reisen,
die Kuh lief um den Teich,
hoppla, hoppla!
Ein Satz, der mich als Kind faszinierte,
wenn man ihn mit falscher Betonung las.

Das Kind erwacht
im Sternenkleid,
aber als alter Mann!
Staunend
über die Schönheit des Universums,
der Sternenmann.

Das Recht tritt wieder auf,
es geht auch um Gerechtigkeit
dir gegenüber,
staunend über das All
den Finger darauf legen,
auf die Wunde,
den Menschen, über sich hinauswachsen,
kennst du nicht.

Die Stufen
immer nur im Materiellen,
gib das Handy aus,
hol die Minne ein
herstellerreif.

Jetzt hörst du zu,
oder nicht?
Bist du so big vor Ort,
hast du dich aus dem Haus gedrückt,
und wenn es ohne Worte wär,
würde ich es machen.

Du bist dann der Macher,
so bist du bloß nicht hängen geblieben
am Weltlichen,
an deinem Nächstenlieben,
das ist ein hohes Risiko,
ein Buch zu machen.

Bertrine Malade, französische Politikerin

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s