Timeless

Du kommst nicht raus
ohne Erlaubnis von oben,
muss ich noch drohen
aus den Bezügen,
aus den Zusammenhängen,
die dich hemmen?

Gibt es hier irgendwo eine Ecke,
die ich noch nicht kenne
aus deinem Gewissen
und dir?
Nein!
Glaube mir!
Das Tier hier
bist du!

Jetzt muss ich mich erst mal um mich selbst kümmern,
bekümmern,
die Sorgen stehen mir im Gesicht,
nicht im Licht der Sorglosigkeit,
ich bin nicht frei,
und das will ich nicht sein.

Einerlei,
ich befreie mich
durch ein Gesicht,
eine Fata Morgana
in der Wüste.

Die Insel, die du anpeilst,
gibt es nicht,
nur Sand und Geröll
und ein Baumstamm,
der quer liegt.

Der führt zu der Insel,
am Ende steh ich
und weise dich zurück,
ich will dich töten.

Was dich rettet, ist eine Frau
im nächsten Leben,
dann fliegst du raus aus diesem Konflikt,
den Nietzsche hatte,
Zarathustra und dieser Schwachsinn
von gottlosem Nachsinnen.

Ihm fehlte der Glaube,
er dachte ihn sich neu
und interpretierte
die Welt.

Führt der Rationalismus dich aus,
wohin?
Die Straffung, dein Kinn,
wird nicht gelingen,
singen musst du
ein Lied,
das keiner kennnt,
deine Dichtung.

Ansonsten wird geschossen,
unmittelbar töten,
das gelingt.

Topmanager
du bist
mit deiner Verschlagenheit
und deinem Schweigen,
wenn es sein muss.

Und es musste so häufig sein,
dass du einen Weg einschlägst,
von dem keiner weiß
und nicht wusste weiter,
keiner.

Verschlagenheit,
die du bist,
Fatum kommt
von Charakter,
verursacht
durch dich selbst,
Erkenntnis,
den falschen Weg eingeschlagen.

Was willst du machen,
wenn der Glaube fehlt,
göttliche Fügung,
der eine hat Lust, der andere nicht,
das Rentnerdasein gefällt nicht jedem.

Ich fühl mich frei
und will mich bewegen
auf ein nächstes Ziel
zu.

Und dann ist Ruh
in Ewigkeit,
hoffe ich.

Und dann ist Ruh
in Gegenwart
Gottes.

Ich hoff es und hoffe dazu,
dass es mir gelingt,
den Schlingen des Teufels zu entgehen,
den Fallen, in die ich tappe
auf allen Wegen.

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s