Danke, wohl Pflichten, Hosianna!

Neben dem Schwarm von technischen Vögeln
im Parlament,
kommen wir zur Gegenwart rüber,
bist du bereit?

Hat das Team jetzt ausgetrunken,
das die Nachrichten bringt
über Beirut?
Kontrolle Häcksels Märchenland.

Ich lebe auf einem anderen Stern,
und deshalb ist mir alles Fern-
berichtete egal.

Kleinkariert sein
ist nicht deine Pflicht,
aus dem Leben gegriffen
beschissen, bekifft.

Wenn ich einmal übertreiben darf,
eine traumhafte Acht
habe ich gemacht
heute Nacht,
Unendlichkeit.

Ich bin jetzt auch beim Saubermachen
meiner Seele,
wie im gleichen Stimmungsbild
bin ich.

Man müsste sich etwas kaufen
vor der Pflicht,
zusammen raufen
irgendetwas.

Damit es gelingt,
und stärken sich
mit einem guten Essen.

Hab ich immer Angst, dass nichts gelingt,
die Worte nicht knacken,
wie ein Frucht,
die nicht aufspringt.

Ich fuchtele gern mal rein,
das sind deine Chancen,
ein Mensch zu sein
mit ehrlichem Gewissen.

Ganz viel Joachim Gauck,
der Eloquente,
und der vor allem kommt,
wenn es brenzlig wird,
der denken kann.

Ist nicht so günstig
Bodo Graf Warnstorf,
denn rechtliche Fragen
sind nicht sein Ding,
obwohl FDP.

Überhaupt muss die FDP sich fragen,
was sie will,
Wähler oder Stimmen
aus dem eigenen Lager,
für sich, die applaudieren
aus der eigenen Partei?

Ganz schlimm die CDU,
mit CSU im Bund,
ist sie nun links oder rechts oder Mitte?
Sie hören auf keine Bitte
und schwenken auf links.

Für Mitglieder stimmt’s,
was Annema Häcksel sagt,
sie ist schon betagt und hat einen regelrechten Fimmel
mit Migranten,
die standen vor ihrer Haustür und applaudierten
natürlich.

Das Staatssäckel
kaputt,
aber macht nichts,
wir schaffen das,
wie Hinkmar Sabbarel sagt,
SPD.

Das macht einen solchen Unterschied,
meinst du wohl den Riesenabfluss
in den Orkus,
dann musst du eben weitermachen,
versumpfen,
solange du hier bist
auf der Welt.

Geh jetzt noch einmal ins Internet
und schau nach,
was du sagst,
jedes Wort
ist ein Gedicht
in deiner Lage.

Die Internet-Kräfte sind da,
jetzt schlägt’s 13,
die Reihenfolge der Politiker
ist egal, wer der erste ist,
der scheitert.

In einem solchen Fall
wie diesen,
es geht alles auf dasselbe hinaus,
ein lockerer Zinssatz,
der mich überrascht
in der Türkischen Lira.

Bärduckan auf Bundesschatz aus,
ruft häufiger Häcksel an
und hofft darauf,
dass geholfen wird,
pekuniär
natürlich.

Die Altmeister werden jetzt in eine Wette gepackt
und verheizt,
die ewige Hilfe ruft
nach Staatsanleihen
und schreit noch mehr,
wenn es um Hilfen geht
aus dem Ausland.

Ich fall nicht auf den Billig-Trick rein
der Corona-Hilfen,
Seuchen-Alarm.

Die Verschwörungstheoretiker haben recht,
sind Praktiker,
der Staat nutzt jede Gelegenheit,
um sein staatstragendes Gerüst
zu verkleinern, das sind die Menschen,
und schießt mit scharfen Waffen,
wenn es sein muss.

Amerika lässt grüßen,
meint USA
und Bolsonaro,
wo gibt es einen Anwalt,
wer will das bestreiten?

Finger weg von diesem Staat!
Wer will sich vergreifen
an Volk und Vaterland?
Die Grünen etwa,
die Aufschlussreichen,
die mit diesem Land nichts anfangen können,
wie Ladeck gesagt?

Die Lust liegt obenauf
zur Unterdrückung und dergleichen,
Staatskonformisten und Opportunisten
zuhauf.

Wie gefährlich ist Brüssel,
die Handelsmacht
der Europäer
im Handelsstreit
mit den USA?

Machen sie alles richtig,
oder steht der Streit bereit
für einen Krieg?
Nicht nur Handelskrieg.

Wir schmieren uns wie Affen aus
und stellen uns ein Bein,
ich möchte kein Europäer sein
in dieser Beziehung.

Einerlei,
schlecht ist unser Los,
das Beiboot China entpuppt sich als Riese.

Musst du einmal schlechte Laune haben,
alles geht den Bach runter,
wo bleibt die Opposition?
Dass es sich in Bellevue gut lebt,
wussten wir schon,
Herr Beinsteiner!

Kannst du dich von keiner Kunst ernähren,
bist du allein,
bist du klein
und auf dich angewiesen.

Was du mit deiner Hände Arbeit schaffst,
Arbeiterklasse
möchte kein SPD-Mitglied sein,
noch bis zuletzt
der zahlungsreifen
Summen sparsam.

Der Ringelreihen
um das liebe, liebe Geld,
wir wollen uns in die Hände greifen
und abschlagen und im Kreis drehen,
wie anno dazumal höfische Tänze waren.

Du bist hier nicht der 3-Klassen-Schlächter,
Arbeiter, Bauer, Edelmann,
sie verhalten sich aber so,
keiner will der Arbeiter sein.

„Ich bin eigentlich auch fertig,
nicht nur durch die Raiffeisenbank
sehr viel Geld verloren“,
spinnerte Gesten im Wohlstandsleben,
negative Zinspolitik,
Minuszinsen sollen leben
hoch!

Nur, damit es den Euro geben soll,
die Gemeinschaftswährung,
der zweite Schuldenschnitt
Griechenlands
indirekt.

Die Verantwortung
drückt aufs Papier,
ich bin wie vor den Kopf geschlagen,
perplex.

Das stimmt,
was immer die Leute sagen,
der Stammtisch,
die edlen
Stimmen
im Bier-Licht,
dem goldenen
funkelnden
in den Augen.

Wie hässlich,
so wurde geschrien
die Wahrheit
heraus:
Indianer-Strolch,
Herzklappenfehler,
früher Tod
Europa.

Sie lassen sich erpressen von den Chinesen,
die Europäer,
das formale Haus,
wenn du Hilfe brauchst,
kommt keine,
siehe die Migranten-Invasion im Süden,
siehst du aus
wie ein Armutszeugnis.

Wir bleiben hier
und harren aus,
Europa muss sein
um jeden Preis.

Ob kalt oder heiß,
mir fällt kein Staatengebilde
in der Vergangenheit ein,
das so albern
war.

Mega-Spaß
und eine Allianz
der Dummen,
und ein müder Apparat
von Beamten
und Tanten
von anno dazumal
mit Goldketten.

Wirklich niedrig besetzt,
man versorgt sich
mit Bezügen,
ordentlichen,
wie man so sagt.

Das Europa-Parlament
zwischen den Stühlen
der Regierung
in den Nationalitäten
und Affektionen
der Niederungen
politischer Art.

So als Klassenfeind,
keiner will nachgeben
im Budget,
da wird gestritten,
gerechtet
und gegengerechnet mit Stimmen
bei der nächsten Wahl,
die ohnehin schiefgeht,
so wenige Lobbyisten fanden sich zusammen
für die Wahrheit.

Sie liegt auf dem Tisch,
reinen Tisch machen!
Dann werden wir sehen,
wer besteht
und was auf lange Sicht.

Wer versteht diesen Salat,
übersetzt in hunderttausend Sprachen?
Ich war Dolmetscher gewesen
und weiß, wovon ich spreche.

Der Turmbau zu Babel
war ein Zuckerschlecken
dagegen,
hat jemand Berlin gesagt?
Du liebst die Folter.

(Annema) Häcksel, deutsche Politikerin
Bodo Graf Warnstorf, deutscher Politiker
Hinkmar Sabbarel, deutscher Politiker
Bärduckan, türkischer Politiker
Ladeck, deutscher Politiker
Beinsteiner, deutscher Politiker

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s