Abreagieren

Wie dünn Amerika sein kann,
eine Landzunge hauchfein,
eingequetscht
zwischen den Supermächten
Europa und China,
ein Traum?
Mein Traum!

Ich träume nicht von dieser Ehre,
ich wünsch es mir,
es ist unsere Einflusssphäre,
das Chinesische,
und das Russische gehört dazu,
das Türkische,
und im Nu
wird sich die Welt drehen
gegen Amerika, USA.

Im hässlichen Wahn die Amerikaner,
hässlich grün nicht,
in Deutschland geht das Licht
aus,
mir muss erst vor einer Kulturausgabe graun,
in der es alles gibt,
was es gibt zwischen den Sternen,
zwischen Mond und Himmel.

Die Grünen sind altbacken,
sie bringen keinen Fortschritt,
Hitler-Gedicht
in Braun.

Neo muss einspringen
in der Wortwahl,
hüpfen von Mal zu Mal
in die Fallen des Kapitalismus.

Schlecht gefunden
in der Politik
und befunden
als Frechheit.

Was den Chinesen im Bett,
ist den Deutschen im Kopf
sexuelle Befreiung
durch Druck auf den Knopf
des Geschlechtsorgans.

Dann geht doch hin
und schaut euch an
den Salat,
den Spagat
zwischen der Sprache des Wissens
und Gewissens,
das ist ein Unterschied!

Mir ist es lieb,
keinen zu machen,
da könnte ich lachen,
wenn ich so etwas seh,
und weinen,
zwischen den Beinen
läuft mir der Urin,
du Schisser!

Wir irren in der Stadt herum
und werden irre
bei dieser Rallye
mit 180 Sachen.

Aber sonst kommt keiner um,
ein Kind und ein Rentner,
das war dumm,
wir schubsen sie um
auf dem Bürgersteig,
sind vom Weg abgekommen,
ist dumm gelaufen,
sei’s drum!

Das ist kein Kavaliersdelikt,
einen Menschen umzufahren,
Hollywood
und wir
haben den Schaden.

Ein weiteres Leben
wird’s nicht geben,
wir kriechen nicht rum
auf Ebenen.

In der Gaststätte da vorne
trinken wir einen,
Kneipe vom besten,
Mörder wir sind,
na, und?

Weltbeweger heißt das,
nennen wir das,
kein müdes Haupt
aufgebaut.

Wir schlafen mit dem Helm,
und was gestern war,
interessiert uns nicht,
die Freiheit ist nah
auf den Rennpisten.

Ob in der Stadt
oder auf dem Land,
wir sind immer nah
dabei.

Die Plastik auf dem Kopf,
die Hartplastik, die Schale,
es lebe das Motorbike,
das Gefährt der Seele!

American Way of Life,
Frust abbauen
und abhauen in die Freiheit,
das war der Angriff
auf die Menschheitsfrage.

Was schwitzt du nur in der Hitze
unter der Motorhaube,
wo du nicht sitzt,
aber bist
vom Gefühl her,
Fast & Furious
elegant.

Der Tod kommt
bestimmt,
auch in unserem Land
gewiss,
drückt mich nicht
ins Abseits
des Lebens,
ich will frei sein!

Corona-Spaß und Gesundheitsfürsorge,
Obama-Care ist nicht schwer
zu stemmen.

Was sollte mich hemmen,
wenn nicht ein Meer aus Sorgen
und Geldzahlungen, Bürokratie,
eine Waffe zu tragen,
im nächsten Laden um die Ecke
zu haben, käuflich zu erwerben!

Der Fan-Besuch muss starten
mit Jacken und Fan-Kappen,
mit Tätowierung am Hals,
wir sind der Rocker-Club, und bald
ist es aus mit der Menschheit!

Wir fahren alles über den Haufen
und jeden, der sich in den Weg stellt,
Freiheit
ist des Mörders Gesicht,
ein Reißwolf
nicht fürs Papier,
darauf geschrieben steht:
„wir sind friedlich,
seid es auch!“

Eine Drohne,
fällst du in den Graben,
sollte alles überladen,
kontrollierte uns.

Wir flüchteten geradezu an eine Stelle,
wo uns niemand sah,
und stellten uns dem Verkehr
ganz ordentlich,
reihten uns ein.

So soll es auch sein
rücksichtslos,
die Rückkehr ist fein
ins normale Leben.

Wer abgehen will,
abtreten,
soll es tun,
aber bestimmt nicht auf Schleichwegen
und Umwegen.

Die tun weh,
nicht nur mir,
auch anderen
Freiheit unbesehn!

Klarheit und Angriffslust,
Kritik und auch Hass,
das alles gehört nicht zensiert!

Aufgepasst!
Wer das macht,
schafft sie ab,
die Demokratie,
ich mache Politik
hiermit.

Ein Angriff auf unsere Freiheit,
wie man so sagt,
kommst du auch zum Gradmessen
silbrig?

Jawohl,
das kann ich,
dafür bin ich da,
ein Dichter, ja,
die Luft steht sowieso,
dicke Luft.

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s