Wunsch

Mein Herz bangt nicht so sehr
um mich,
als um dich, meine Tochter.

Ganz eilig wollen wir dich sehen
und nicht verhext,
systematisch bekleckst
dein Papier
mit Noten und Worten.

Du sollst dich verorten
hier in dieser Welt,
das mittlere Gespräch,
das du führst
aus dem Reich der Mitte
auch.

Der Mittler zu den Sternen,
der du bist,
es steigt Rauch auf,
den haben wir gerne.

Wie kommt man nur
zu diesem work-
out?
Ein Must-have
in dieser Welt.

Schwach, wer nicht gegenhält,
das Grantler-Paket
Hitler
in Österreich,
nicht deine Liebe.

Wo sie nur bliebe
ohne mich,
deine Muse?

Das fällt mir unglaublich schwer,
dieses Gegenhalten,
aber ich tue es
aus Genuss
und Liebhaberei.

Noch wütest du hier,
warte nur, balde
hol ich dich hier raus
und bring dich nach Haus
wie verdient.

Rettung,
das ist dein Haus
im Himmel,
Versprechen,
das du nutzt.

Ganz sicher,
dass du das stutzt
dir zurecht.

Stopp, Johannes,
das musst du mir erklären!
Du hast nicht recht,
sie wird es schon wissen,
wie sie es macht,
damit du und deine Nacht
zu Ende gehen!

Auf halber Laufbahn
ist noch nicht gut essen
Kirschen
mit niemandem.

Wir wissen noch nicht den Ausgang
deiner Liebelei
mit dir selbst.

Der Narzissmus kann alles brechen,
zerbrechen
Porzellan
entzwei.

Selbstbefriedigung
nennt man das,
wie du es machst
jede Nacht,
gib acht
auf dich selbst!

Hart der Österreicher,
muss ich schon sagen,
so könnte ich mir eine Tour retten
durch den Wald
der Sorgen,
und auch Übermorgen
erleb ich nicht mehr.

Wird gut verdaut,
der Magen
und der Brauch,
ins Meer zu gießen
die Tränen.

Noch zwei Personen auf dem Tisch,
die Leichen häufen sich,
deine Geliebten
sexuell.

Wenn du schon keine Liebe spendest,
dann sei wenigstens ruhig,
Würz-Schlager!
Und kümmere dich nicht
um dich selbst,
Selbstbefriedigung
und das Spar-Inland.

Spareinlagen,
die nichts wert sind,
am Wochenende
wird es noch schlimmer,
du bist nicht der Feind
davon,
زبري .

Vom Doppel-Keks und so
weiter
den etwas zurückgestellten Atem
bewältigt,
Corona-Virus
SARS-CoV-2.

So einfach ist das,
wenn man sich etwas denkt dabei
und nicht hat
die Krankheit.

Zerwürfnisse,
die sind bekannt
bei euch
beiden,
Vater und Tochter.

Hier kommst du ohne Garten aus,
in deinem Haus
fährst du ebenerdig
auf den Terrassenboden
hinaus
im Rollstuhl.

Ich folge ohne Hoden,
sacklos,
gehirnamputiert,
alt.

Ist das deine Vision
vom Altwerden?
Seuche ist Seuche,
da kann man nichts machen.

Man kann das auch erledigen
alleine,
sei keine Lobby
deswegen,
ist das die Wahrheit
deswegen?

Privatpatient
ohne Schonung,
Privatpatient
ohne Wohnung.

Deshalb
die Ruhe
vor Kanada
ausgesetzt,
deine Ruhe.

Deine Wunschreise,
du begegnest dir problematisch
damit,
weil ich nicht mehr da bin,
deine Muse,
deine Frau.

Gestorben
an dem Mist
dieser Welt,
Pädophilie
aufgerieben.

Kritik,
Zorn,
Übermut,
Fenstersprung.

Tod
für immer,
keine Auferstehung.

Das sind nicht meine Kinder,
die ich gezeugt,
sagt Gott,
die so etwas machen
und lachen noch
darüber,
wenn es Entrüstung gibt.

Wie neulich ein Anwalt
mit seinen Pädophilen-Witzen,
„ach, den Kindern macht es doch Spaß“,
er wiegelt ab,
er fährt regelmäßig
nach Thailand
und kommt gestärkt zurück.

Diese Story brauchte ich meiner Frau nicht zu erzählen,
sie wär ausgeflippt
und hätte ihm die Augen ausgekratzt,
eine Klage wegen Körperverletzung
wär ins Haus geflattert,
das Ergebnis.

Und nun?
Wer beklagt die vielen Kinder,
die er vergewaltigt
im Ausland?

Die Regierungen schweigen dazu,
die Armut ist zu groß,
um die Familie zu ernähren,
schickt man die Kinder
bewusst in die Prostitution
kompromisslos.

Ach, wussten Sie schon,
dass es Millionen so geht
auf der Welt?
Ist Ihnen egal?

Dann Freude noch einmal
auf unser Geld,
das wir dort ausgeben
als Touristen!

Mobilität
international
als Geschenk
zum Weltfrauentag.

Musst du suchen
verstärkt nach einer Schifffahrt,
die dich hinbringt
nach Kanada.

Deine neue Welt,
deinem Wunschland
gefälligst
entgegen.

زبري arabisch: mein Schwanz

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s