Einlauf

Das ist eine solche Frechheit,
das Gas strömt aus,
wir lehnen das ab!

Blutdruck messen,
Bluthochdruck
feststellen.

Fällt dir nur noch das Gas
für die Nebennieren ein,
Lockdown,
das Leben steht still.

Auf die Deutschen ist kein Verlass,
die Regierung macht, was sie will,
sie nimmt Migranten auf,
obwohl das nur aufbauscht
den Ansturm.

Das Leben wird verteuert
um ein Vielfaches,
Europa zerfällt
unter dem deutschen Diktat,
die Ratspräsidentschaft
im Jahr 2020
gerät zur Farce.

Abwarten
und unheilig gucken,
schlucken
die Gegenwart
die Politiker,
und es kommt nichts heraus,
was den Menschen nützt,
aus ihrem Anus.

Selbstverstümmelung
nennt man das,
das Fass wird zum Überlaufen gefüllt
mit Migranten.

Gerade an dieser Frage entzündet
sich das Weiterleben,
Pogrome oder Krieg
gegen das eigene Volk,
die Bevölkerung.

Anschlag
auf die Freiheit,
das Volk entscheidet selbst!
Wo ist die Dreiheit,
Vater, Sohn und der Heilige Geist?
Sie ruht im Volk.

Das ist die Wahrheit,
und nicht irgendwo in den Wolken,
der Instinkt,
von dem Johnson sprach
zu den Briten,
die Formulierung ist genial.

Die deutschen Politiker
sollten sich wieder einmal
mehr auf das Volk
verlassen.

Völkisch sowieso
gibt es eine Partei
nicht zum Anfassen,
sie wird diskreditiert.

Aber die sollte man fragen,
in diesem Punkt hat sie recht,
Migrantenfrage.

Sie nehmen die Bevölkerung in Geiselhaft,
„wenn ihr uns nicht wählt,
wird abgeschafft
die Demokratie.“

So ungefähr ist die Botschaft,
die sie haben
und zu Grabe tragen
die Demokratie,
indem das so ist
mit ihrer Politik
der Altparteien.

Der Lockdown
ist nur ein Beispiel dafür,
wie es wird.

Umvolkung ist der richtige Ausdruck,
Begriff,
das Wort zum Sonntag
hilft nicht.

Die Kirche spinnt,
schürt nur den Neid auf die Ausländer,
die eigentlich nichts haben
außer ihrem Geld,
das sie mitgebracht,
bei manchen ist es viel,
kaufen sich gleich ein Auto
für die ganze Familie.

Die Deutschen verschwinden
unter dieser Lawine
von Migranten.

Zu recht?
Der Holocaust,
das verletzte Ego
versetzt sich selber
den Todesstoß.

Die Russen kommen,
mit Vielem verwechselt,
aber nicht mit Russen
das Vollkommene.

Ein Millennium
ist das nicht,
was sie machen,
schauderhafte Waffen
zum Massentöten,
und Wodka saufen
ist Schluss
und Ende
der Kultur.

Da hilft auch kein Sodbrennen,
der Rachen stinkt,
aus dem das kommt,
das Nowitschok-
Gift.

Jetzt ist Feiertag, ist
russischer Feiertag,
waffenstarrend
die Parade,
die Abschreckung ist
mit den Waffensystemen
eine beste Ingenieursleistung
und der Wissenschaftler.

Überschall
und atomar bestückt
zerbröselt sie Europa
innerhalb Minuten
aus dem Mund
eines Politikers,
Pawlow?

Da hat der Friedensbewegte
für Abrüstung
aber geguckt,
die Oma, die eigene Oma
wird weggeschluckt
von dem Krater
samt Möbeln und Stubenhockern,
die sie umringt haben,
einer du davon bist,
du friedensbewegter
Idiot!

Defaitist
deiner selbst,
deiner Kultur
nicht nur in Deutschland,
der du bist.

Dann ist die Not groß,
wenn der Krieg kommt,
nicht nur zur Abschreckung.

Abtupfen
kannst du dann
das A*schloch
vor lauter Hämorriden
vom Sitzen
und Abwarten.

Vor lauter Bet-Sorgen,
die du nicht hast,
weil du nicht betest
und auf deinen Geist vertraust,
dem friedensverliebten.

Ein Super-Held bist du nicht
in der Geschichte,
dort warst du immer zerstörerisch
mit deinem Gebet
und deiner Angst
um die Existenz,
deine.

Pawlow, russischer Politiker

© Johannes Lichteruh, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s