Darüber

Look, wie unschuldig sie sind,
die Menschen!
Im Herzen gebrochen,
und wissen es nicht.

Ich bin das nicht,
beschreibe es nur,
der Gott der Verschriftlichung,
der Demiurg,
den du weißt,
den du kennst.

Der ganze Körper muss mit,
der ganze Körper hat ein Gegenüber,
Klassik
genannt.

Deshalb die Sexualität,
die stimmt,
die stimmen muss,
biologisch rein
und sauber.

Nicht ein Hindernis,
es ist mehr ein Protokoll des Lebens
mit dichterischen Einsprengseln.

Basta,
Tierleben!
Als du noch nicht alles verstandst,
was dich umgibt,
umgab.

Nicht weiterkamst
mit deiner Psyche,
Seele
verspannt,
das ist ganz natürlich in dieser Welt.

Ohne Geld
sparsam sein,
das gefällt dir
und auch mir,
deinem Gott.

Heilig sein,
oh, wie schön wär das!
Ästhetik pur.

Was wir von der Kunst verlangen,
erfüllt es nicht,
unser Leben.

Geben und wieder nehmen,
das ist das Grundgesetz dieser Welt,
Handel und Wandel
aufgebauscht
strebsam.

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s