Survey

Das soll nämlich im Team so drinbleiben,
wenn der Tumor einmal festgestellt wurde,
ما نشيلش ,
Tischtennis,
der neue Move.

Wir springen alle um einen Ball herum,
den gleichen,
und drehen uns dazu
sehr geschickt.

Arbeit,
Österreich
ist schicker,
das Gehalt besser
als bei den hässlichen Deutschen,
dort gehen wir hin
und wandern aus.

Ich bin gern
das Bein frei,
auf dem wir stehen,
die Wirtschaft
just
der Kragen.

Der Sozietät Kragen,
unserer Sozietät,
der steifen.

Wer da lacht,
der lacht aus mir,
mein Lachen ist schriftlich.

Wie der amerikanische Held
so arg stützende Systeme
in seinen Händen hält.

Es geht ihm nicht ums Geld,
aber um eine Ideologie,
America first,
geschlossen
im Umgang
miteinander.

Das fehlt in Deutschland
und auch in Österreich,
jeder gegen jeden
und dann die Perversionen.

Hast du aber geile Hosen an,
spricht ein Mann mich an
und will mich greifen
sexuell.

Das Kind,
es ist das Kind, das Kind,
das uns hilft,
Jesus,
das uns rettet.

Infantil sein
ist angesagt,
bringt uns auf die Mühlen Gottes
und zerstört uns,
Kindesmissbrauch
in den Kirchen,
das Gegenteil
davon.

Wir steigen jetzt in die Dauerverhandlung ein
um einen neuen Arbeitsvertrag,
uns wird ganz schwindelig,
ob er uns mag, der Arbeitgeber,
der neue?

Wir Katholiken
sind schauderhaft
dauerhaft
und insistieren
auf Moral und Anstand
zumindest öffentlich,
da sind die Evangelikalen weiter
in den USA.

Insgeheim sind wir abgeschmackt,
dekadent
und voller Phantasien,
die sollen blühen im Himmelreich
und auf der Erde
zur gleichen Zeit,
gemeinsam schaffen wir das,
verlogen wie wir sind.

Ach, du lebst noch?
Wie zieht man sich einen Lover an Land,
in sich rein,
ohne dass es jemand merkt
in der Öffentlichkeit?

Der spontane Sex
bleibt nicht lange geheim,
das macht aber nichts,
wir fahren ins Ausland.

Es muss nicht Thailand sein,
nicht die schwarze Wüste in Afrika,
in jedem Hotel passiert es
ungeniert.

Ein Blick genügt,
ein Nicken,
und schon können wir f*cken,
verschwinden wir in seinem Zimmer,
in ihrem.

Gemeinsam mit anderen Tätowierungen
glühen wir
für Frieden und Wohlstand,
Völkerverständigung,
wir lagen dafür übereinander.

Das Fleisch wälzt sich so schön
durch die Geschichte
der Menschheit
bis zum Erbrechen.

Es ist unsere Arbeitsgrundlage
von China bis Wladiwostok
um die Erde
und wieder zurück.

Es ist noch kein Land geboren,
das darauf verzichtet,
auf seinen Wohlstand,
wenn es ihn gibt.

Und warum nicht!
Die Chinesen sind jetzt auf den Geschmack gekommen,
die Hamas wird folgen,
die Taliban.

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen,
am Wohlstand,
ein Gleichnis kam mich an,
Deutschland.

Und wenn wir darüber die ganze Welt vergessen,
den Frieden,
denn Kriege gibt es nicht umsonst.

Das kam mir gerade noch schmeichelhaft vor,
was du gerade denkst,
und lenkst deine Gedanken auf mich,
den Krieg,
meine Welt droht zusammenzustürzen,
das habe ich nicht geahnt.

Es geht stromabwärts,
und keiner rudert mit,
weil’s ja von alleine geht.

Das Gebirge ist flach,
in dem wir rudern,
es gibt keine Höhen und Tiefen,
und darüber freuen wir uns.

Wohlstand
auf allen Ebenen
gleichbleibend
für immer.

Wanderarbeiter,
wenn die Firmen uns ins Flugzeug laden
nach Fernost
wegen Arbeitsmangel
in Europa,
Engpass.

Das Gold ist nicht schlecht
echt,
ich fand’s immer schön
im Zusammenhang mit Toten.

Leider leiden die Dinge dahinter sehr,
sie kommen nicht zum Vorschein,
du musst sie sagen.

4 Minuten Hemmnisse,
und die Welt ist aus,
sie dreht sich nicht mehr selbst,
sie braucht den Anschub von außen.

Man muss sich das immer wieder vor Augen halten,
auch die technische Seite des Spiels war grässlich,
du Hornochse, du!

Hornochse ist eigentlich auch ein schönes Wort
für den Ort, wo wir sind,
wer wir sind.

Ein Kind unserer Zeit
und bereit für alles,
für jede Schweinerei,
Srebrenica,
oder Babyn Jar
länger her.

Einfach Menschen abknallen
mit dem Maschinengewehr,
die Technik macht uns schlau
Herr dieser Welt.

ما نشيلش arabisch: wir nehmen nichts weg, wir eliminieren nichts

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s