Streuung

Was Spanien zum roten Teppich sagt,
zur linken Regierung?
Links sein muss nicht einseitig sein,
sagen sie sich.

Links sein kann link sein
in dem Sachverständigenrat,
EU genannt,
das Schaufenster zum Glück,
und das gefällt jedem,
denn es gibt Geld
zu verdienen,
ohne dass man was tut.

Wie willst du denn da jahrelang durchkommen,
wenn nicht jetzt,
die Oppositionspartei wählen,
die Grünen?

Was wiederholte sich bei der ABBA-Fangemeinde?
Was wiederholte sich beim Gendern?
Mit viel Schwung passiert die Erneuerung des Lebens.

Du warst vom Weg abgekommen,
und dein Leben hatte sich in Schweigen aufgelöst,
und nun diese Nachricht
in deine Seele
mitten hinein,
klingt doch top!

Vom Leben bevorzugt war ich nicht,
und wieder doch,
denn ohne Gott geht es nicht,
und ich bin glücklich
jetzt.

Wo ich es erkenne,
diese Wahrheit,
die mich hypt,
erkenne ich mich selbst
erst richtig
im Spiegel meiner selbst
dieser Welt.

Innen und außen
verschwimmen,
und das ist richtig,
ineinander innig,
was will ich mehr!

Ich bin Herr dieser Welt
und kann sie verändern,
nach Gusto nicht,
aber mehr nach innen,
wie ich es mag.

Wie ich sie mag,
die Welt
verinnerlicht,
Dichtung,
hat etwas zu tun mit Verdichten,
und das ist meine Seele,
die tut es.

Zum Spaß gedreht,
denn der Leerlauf der Welt
interessiert mich nicht
wirklich,
aber ist schön zu sehn,
wie ich mit ihr spiele
an allen fünf Fingern
einer Hand
nur,
die schreibt
und schreibt,
bis sie dusselig wird.

Schreibzwang
aus Spaß,
aus Freude an der Seele,
die das kann.

Und ich bin ein Mann
der Extravaganzen,
wie man sieht,
ich mag die Seele,
sie ist schön,
total schön,
die Totale
in mir,
sie glänzt
von Leben.

Ich kann sie zur Not unterdrücken
und zerpflücken
meinen Text,
aber das will ich nicht,
weil sie schön ist,
die Seele.

In meinem Angesicht
umso schöner,
je weiter ich dichte
sie.

Je weiter ich lichte
meine Seele
in mir.

Erhellung,
und die Stellung
beschreibe ich hier,
sie ist schön,
einfach schön.

Sie glänzt
von mir
innen und außen,
und das ist schön,
ist das Schöne
in mir,
(ich wiederhole mich.)

© Johannes Lichteruh, 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s