Neuigkeiten

Künstlich vorgetragen,
von daher gibt es Atombomben
von allen Seiten,
Kotins Schaulaufen.

Ich hoffe, dass jemand in der Nähe ist,
um diese Abschnitte zu fotografieren,
bin aber nicht sicher,
mit diesen Mitteln
fand die Enteignung der Ukraine statt.

Kürzlich eine Pornoseite besucht
und nichts gefunden,
was mir gefällt,
Problem,
außerdem wissen wir nicht,
ob das gespielt ist.

Wirklich
wissentlich
immer diese Regieanweisung
des trockenen Raums,
Moskau.

Atomstrahlung,
ich muss einfach Bauklötze staunen
über so viel Unverfrorenheit.

Kostenfalle,
Eisengitter
ins Ministerium, hierfür die Wendung, durchaus böse klingen darf
Rhetorik.

Unter dem Aspekt wuchert es noch
mit bösen Worten,
unlauter geht anders,
stetig zusammengefasst
von der Presse
und auf den Punkt gebracht.

Was könnte ich nun anziehen,
in Betracht ziehen,
mein Eigen nennen?

Ist schwierig
zu sagen
die Ernte der Nacht.

Früh um halb vier,
als ich erwacht
bin,
aber nicht munter.

Das ist der günstige Kleineinkauf in den Schaufenstern,
der nicht mehr lange anhält,
da muss man schon auf die Wirtschaftshälfte gehen
dieser Welt,
dieser Erde.

Nicht mehr so knusperdicht
am Hexenhäuschen,
Weltwirtschaftskrise
steht ins Haus,
die sich gewaschen hat.

Innere Leckereien,
etwas anderes hat er nicht anzubieten,
der Staat
der Demokratien
weltweit.

Ökonomen sagen schwierige Zeiten voraus,
und sie haben recht,
leider recht,
der passivneutrale Krieg
der Innereien
ausgetragen.

Verteufelt schön
teuflisch,
Juden an Gesäßen.

Juden an Gesäßen erkennen, ist schwierig,
beachten Sie!
Der Antisemitismus blüht,
bitte zu beachten,
die Judenfeinde sind unter uns.

Einmal die Demokratie aufreißen
mit der Ukraine,
der Rückblick
der Welt
international.

Was hat das mit Menschen zu tun,
denkst du,
Maschinenvergabe,
das Lied zu Ende singen.

Das Lied noch nicht zu Ende singen,
als purer Reflex
des Überlebens
der Medienglanz
und der Terror.

Situation,
die wir nicht haben wollen,
oder?

Ich denke anders,
vom Tod übermannt,
überrollt
von Panzern.

Ich habe schon dümmere Pfoten gehabt,
Schlamassel,
nur noch stumpfes Empowerment,
das Alter.

Im Gefrierschrank
ebenso
die Gefühle
und Organismen,
die lange halten.

Sagte er uns,
er sich,
der Kotin.

Ein Rudel,
ein russisches Rudel,
der Krieg,
den keiner will.

Überraschung
auf der ganzen Linie
des Militärs,
das keine Chance hat
gegen die Ukraine.

Komme was wolle,
der Widerstand ist groß,
wird größer.

Kotin, russischer Politiker

© Johannes Lichteruh, 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s