Wohlstand und Krieg

So aus Hollywood
diese Hiobsbotschaften,
im Film wurde es gemacht,
wurde es vorgemacht.

Das Essen kannst du suchen,
welcher ist der Geschmack
der Amerikaner?

Unsinn,
wie sie sich nennen,
die Sprichworte,
die Hollywood-Stars.

Jetzt teil ich mir das Essen ein,
teile
die Trenndiät, die richtig ist.

Vorruhestand,
der beste Zustand der Welt,
da ist Ruhe,
da hat man Zeit für sich selbst
und ist frei
für morgen, übermorgen.

Ich hasse das auch,
es ist der Tod
vor der Freiheit,
der absoluten.

Wenn du als Mensch nicht wahrgenommen wirst
unter Menschen,
und die Politik steht nicht still,
es gibt Nachwehen.

Es gibt Nachwehen
in den Ehen
der Demokratien
zwischen den Ländern.

Polen schert aus,
Ungarn,
und mehr
Länder verweigern sich der Demokratie
und laufen auf Grund
einer Autokratie.

Komm, wir machen es cool auf,
ein Fass auf!
Wir schreien,
wir rufen leise,
die Kälte und der Hass
gehören zusammen.

Auf dem Weg in die Freiheit
sich dumm gelaufen,
es geht um Liebe,
um alles oder nichts.

Buchstabenfinder
haben sich vergaloppiert
und schädigen Deutschland,
der Rechtsstaat,
den Rücken freihalten.

Sollte es so weit kommen,
der Atomschlag,
Deutschland,
ich liebe es
trotzdem.

Ich liebe es
für seine Unfähigkeit
zu leben,
mein Land.

Die Zinskanonen sprudeln
wieder
unter dem Eindruck des Krieges.

Es ist Kriegsgewinnlerzeit
aus der Kiste gesprungen
plötzlich
über Nacht.

Wer hätte das gedacht
vormals in Friedenszeiten!
Ich nicht.

Mehrere Aktien
waren bestohlen worden,
der Kurs rutschte in den Keller,
der Ukraine-Krieg brach aus.

© Johannes Lichteruh, 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s