Rocket

Die US-Behörde
steht auch nicht dazu,
ich weiß auch nicht
viel davon,
verstehe gar nichts
im besten Sinne
des Wortes
verstehen.

Ich spüre es aber lauter
im Küchenwandel
der Speisen,
die ich esse,
himmlische.

Wie heute der Mehrfachsieger
im Sport
mit einem Lächeln auf den Lippen
in den Tod
oder Unfall.

Am besten
Tod,
dann ist alles vorbei,
die ganze Quälerei
der Menschheit
um Bestleistung
und Höchstperformance.

Adult fashion,
Glitzerkram
gelingt uns von allen
Designersparten
am besten.

Gewaltvideo,
hast du den Tinten-Röder gehabt,
Vielschreiberei.

Wo wollen wir den Vielausdruck hernehmen,
aus dem Vollen?
Ich bin ein kleiner Mann,
aber du, mein lyrisches Ich,
kannst es besser,
als ich es
vermag.

Bei Hyper-Gas,
das uns fehlt,
bei Gott,
mir wird schlecht
um die Menschheit,
unser Schicksal hängt ab
vom amerikanischen Establishment,
was für eine Katastrophe!

Der Blödmann überm Bosporus
arrangiert sich
und schießt die Welt in Klump,
die Ukraine.

Slang
spreche ich nicht,
aber Tacheles,
mündlich gebraucht.

Und haucht aus
den Geist
Gottes,
wie er will,
die Welt lenken will
zu seinem Nutzen.

Der Krieg gehört dazu,
und im Nu
verändert sich die Welt,
weil sie nicht wollte
friedlich.

Deine laschen Bewegungen zählen nicht,
der Dichter
hat keine Ahnung vom Licht,
in dem ich stehe,
Gott.

Regierungsviertel gesagt,
gesäubert,
so schnell geht das,
nur ein Wort
zerstört.

Und der ganze Kalmar
schwimmt davon
mit seinen hunderttausend Armen
des Unheils,
die Regierung.

Das wäre nicht fair,
wenn ich das mache,
spricht Gott, der Herr,
ich habe Geduld
mit den Menschen.

Aber eines Tages wird es so,
und ich freue mich so
sehr
darauf.

Du wirst den Prozess begleiten müssen,
achte darauf,
sei ein Dichter!

Oder Publizisten
gibt es auch
zu Hauf
wie dich,
verpflichtend sich selbst
darauf.

Zuerst kommt der Inhalt,
zuerst kommt die Mitteilung,
dann die Form.

Form follows function,
hat Sullivan gesagt,
er hat recht.

Der Inhalt ist die Funktion
der Mitteilung,
die Form folgt nach
dem Inhalt.

Hebungen und Senkungen
und Reim
und der ganze Schwanz der Dichtung,
die Norm,
die ich nicht habe,
noch nicht.

Minderwertigkeitskomplexe?
Nein,
aber ehrlich sein
ist schön.

Hat etwas mit Ästhetik zu tun,
das ist mein Feld,
Ästhetik, Ästhetik
und Wohlgeruch.

Parfüm in der Dichtung,
die Wahrheit,
die klarmacht
das Gehirn.

Auch meine Treppenhauskatze
heißt Maus,
wenn sie sich so verhält,
ängstlich
und fluchtbereit,
ist das der Inhalt,
der zuerst kommt,
dann die Beschreibung
formal
formaliter.

Hier ruht die Form
in der Zeit,
jetzt weißt du Bescheid
wieder.

Inhalte und Aussagen
will ich nach Hause tragen,
Erkenntnis,
Erkenntnisse.

Gefäß,
was ereiferst du dich?
Es stimmt!

Volumen
Volumina
der Seele.

Sinn,
das größer Werden,
die Steigerung.

Die Freude im Sinn,
und stolz dein Kinn
über alle Maßen,
die Tugend.

Das bringt dich um,
weil du es nicht schaffst,
das äußerste Maß zu erreichen,
Gott.

Nun sei es drum,
du hast es begriffen,
sei bescheiden
und nicht dumm,
beschränke dich in deinen Schranken,
dazwischen
das Maß ist um.

Mit deinem Leben
Messlatte,
die dir zugebilligt wurde
von Gott.

Und flott drehst du dich um,
im Grabe nicht,
im Leben,
dem ewigen.

Versprechen
von ihm,
ich will nicht sterben
nimmermehr.

Manna,
himmlische Genüsse
schon auf Erden,
Spiegelbild.

Spiegelbildlich
im Sinne
aufsteigen.

Keine verlorene Zukunft
muss ich zugeben,
das ist wichtig
mir.

© Johannes Lichteruh, 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s